Der Flockdruck

Der Flockdruck gehört aufgrund seines qualitativ hochwertigen und haltbaren Druckergebnisses zu den edelsten Druckverfahren. Das Grundprinzip des Flockdrucks ist mit dem des Flexdrucks identisch. Der Unterschied zwischen den beiden Verfahren wird jedoch im Endergebnis deutlich. Die Beflockung hat eine samtige, leicht erhabene Oberfläche. Dadurch fühlt sich das Motiv wie eine dünne Schicht Plüsch an und eignet sich besonders für Motive ohne Farbverläufe, Schriften und Logos.

Flockdruck

Vorteile:

  • hohe Deckkraft
  • langlebig
  • kostengünstig bei kleinen Auflagen
  • ab 1 Stück

 

Nachteile:

  • keine Farbverläufe möglich
  • keine filigrane Motive
  • bei großen Auflagen unwirtschaftlich

Bereiche:

  • Sportkleidung
  • Arbeitskleidung
  • Vereinskleidung
  • Mottoshirts
  • Abschlussschirts
  • usw.

Untergründe:

  • 100% Baumwolle
  • Poly/Baumwollgemische
  • Polyestergemische
  • 100% Polyester